• 0 gemerkte Reisen
Beratung & Buchung
Mo - Fr 8:30 bis 18:30 0 64 33 / 2389
Sa 8:30 bis 13:30 0 61 31 / 636 8010

KLASSENFAHRTENFINDER

 

WUSSTEN SIE SCHON, DASS...?

...Sophia Krause für den Limburger Club für Wassersport e.V. rudert und 2018 die Silbermedaille bei den U23-Weltmeisterschaften im Doppel-Zweier gewann.

KLASSENFAHRTEN NACH LIMBURG

Die Domstadt an der Lahn entdecken.

Zwischen Taunus und Westerwald gelegen liegt Limburg nicht nur an der Lahn, sondern auch unmittelbar an der westlichen Grenze Hessens. Die Kreisstadt des mittelhessischen Landkreises Limburg- Weilburg liegt verkehrsstrategisch günstig zwischen Köln und Frankfurt und ist sowohl mit der Bahn (ICE Bahnhof Limburg-Süd) als auch mit dem Bus gut zu erreichen. Der Limburger Dom, mit dessen Bau wahrscheinlich bereits 910 n. Chr. begonnen wurde, ist das Wahrzeichen der Stadt, die den Besucher mit einer pittoresken Altstadt erfreut. Schulklassen, die gerne sportlich aktiv werden möchten, können bei einer Kanutour auf der Lahn die Natur genießen oder im Kletterwald in Diez üben, im Gleichgewicht zu bleiben.

Für den Geschichtsunterricht bietet sich ein Besuch der Gedenkstätte in Hadamar an, die an die Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie-Verbrechen erinnert. Und für Schüler/innen und Schüler, die gerade die Leiden des jungen Werther nur lesen, und hoffentlich nicht erleben, kann ein Besuch der Stadt Wetzlar mit dem Lottehaus ein spannender Programmpunkt der Klassenfahrt sein.  Politisch besonders interessierte Schüler machen einen Abstecher in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden und verfolgen eine Plenarsitzung im Hessischen Landtag.

powered by Easytourist