Beratung & Buchung
Mo - Fr 8:30 bis 18:30 0 64 33 / 2389
Sa 8:30 bis 13:30 0 61 31 / 636 8010

KLASSENFAHRTENFINDER

 

WUSSTEN SIE SCHON, DASS...?

... Napoleon von 1814 bis 1815 auf die Insel Elba verbannt wurde?

KLASSENFAHRTEN NACH INSEL ELBA

Die Insel Elba

Die im Mittelmeer gelegene Insel ist bekannt für ihre atemberaubenden Strände, ihre Küstenstreifen und ihre Klippen, ihre Natur und ihr Wetter. Doch sie bietet auch ein großes Angebot an verschiedenen Aktivitäten. 

Über zahlreiche Wanderwege haben Sie die Möglichkeit die Insel kennenzulernen. Da die Insel nicht allzu groß ist, können Sie diese sogar ganz zu Fuß ablaufen. Dabei kommen Sie an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen vorbei, denen Sie einen Besuch abstatten sollten.

Wie wäre es mit einem Besuch im Archäologischen Museum von Linguella und der Archäologischen Stätte? Tauchen Sie ein in die Welt der Römer, betrachten Sie zahlreiche Fundstücke aus dieser Zeit und bestaunen Sie die Ruinen der damaligen Bauwerke.
In Portoferraio befindet sich außerdem die Villa dei Mulini, das Nationalmuseum und die offizielle Residenz Napoleons oder die Festung Forte Falcone, die die Insel vor Eindringlingen schützen sollte.

Statten Sie dem Nationalpark des toskanischen Archipels einen Besuch ab, verbringen Sie etwas Zeit in der Natur, wandern Sie durch die wunderschöne Landschaft oder veranstalten Sie eine Rallye. Dort befindet sich auch die Burg Volterraio, die älteste Befestigungsanlage der gesamten Insel Elba.

Wenn man schon so nah am Wasser ist, sollte man es sich nicht entgehen lassen, in einer Windsurfschule, das Surfen oder Kitesurfen zu lernen. Sportlich und zugleich spaßig, ist auch der Besuch einer Tauchschule, durch die Sie die Möglichkeit haben, das Leben unter Wasser kennenzulernen. Wenn Sie mehr über die Bewohner des Meeres erfahren möchten, besuchen Sie doch das Aquarium Elba, denn dieses bietet Ihnen einen einzigartigen Überblick über die Artenvielfalt der Gewässer der Insel.

powered by Easytourist