Beratung & Buchung
Mo - Fr 8:30 bis 18:30 0 64 33 / 2389
Sa 8:30 bis 13:30 0 61 31 / 636 8010

KLASSENFAHRTENFINDER

 

WUSSTEN SIE SCHON, DASS...?

... der bekannte Wissenschaftler Galileo Galilei in der Hauptstadt der Toskana geboren wurde?

KLASSENFAHRTEN IN DIE TOSKANA

Toskana – Antike, italienische Städte, einsame Buchten und uralte Olivenhaine

Die Toskana ist eine Region in Mittelitalien und das perfekte Ziel für eine abwechslungsreiche und vielfältige Klassenfahrt. Denn neben Ausflügen in wunderschöne Städte wie Florenz, Lucca oder Pisa, in denen man in das italienische Leben eintauchen kann, lässt sich entlang der Küste oder in den Wäldern die toskanische Natur genießen. So erlebt man hier eine unvergessliche Zeit geprägt von kunstvollen Renaissancepalästen und historischen Kirchen sowie von verlassenen Bergdörfern mitten im Wald und sprudelnden, heißen Thermalquellen.

Die toskanische Hauptstadt ist Florenz und sie zählt gleichzeitig zu einer der schönsten Städte Italiens. Hier lässt sich der wunderschöne Dom und die gleichzeitig drittgrößte Kirche der Welt Santa Maria del Fiore und die wohl berühmteste Brücke Italiens Ponte Vecchio bewundern. Schafft man den Aufstieg zum Piazzale Michelangelo wird man mit einem atemberaubenden Ausblick über die ganze Stadt belohnt. Westlich von Florenz am Meer liegt Pisa mit dem weltweit bekannten, schiefen Turm. Möchte man das italienische Stadtleben lieber in Ruhe genießen, bietet sich weiter nördlich die Stadt Lucca an. Hier kann man ebenfalls durch verwinkelte Gässchen schlendern, auf der Stadtmauer spazieren und die wunderschönen Villen und Gärten besuchen. Ein weiterer Geheimtipp ist das mitten im Wald gelegene, verlassene, mittelalterliche Dorf Castelvecchio, wo man noch Fundamente einstiger Häuser, den Turm einer Burg und die Mauern einer kleinen Kapelle entdecken kann. Oder man hat Glück und bekommt ausnahmsweise das untergegangene Dorf Fabbriche di Careggine zu sehen, welches beim Bau eines Stausees geflutet wurde. Nun zeigt sich nur bei niedrigem Wasserpegel im Sommer die Kirchturmspitze.

Raus aus den Städten und rein in die Natur bedeutet unzählige Möglichkeiten. Baden kann man wunderbar in den einsamen Buchten der etruskischen Riviera oder an den Stränden der Insel Elba, die ganz einfach mit der Fähre zu erreichen ist. Aber auch in einer der heißen Quellen, wo das Thermalwasser aus einem Fels im Wald in kleine, natürliche Becken sprudelt. Im Naturschutzgebiet Parco dell’Uccellina lässt sich die einzigartige Flora und Fauna der Toskana erleben, entweder zu Fuß oder ein wenig abenteuerlicher per Kanu oder Pferd. Ein Geheimtipp für einen Waldspaziergang der besonderen Art sind außerdem die antiken Hohlwege von Pitigliano, welche vor ca. 2500 Jahren von den Etruskern in den Tuffstein geschlagen wurden. Man rätselt immer noch über ihren Zweck, doch heutzutage kann man durch schmale, teils dunkle Gassen mitten im Wald wandern vorbei an zahlreichen Grabstätten.

Schülerinnen auf der Ponte Vecchio in Florenz

6 TAGE TOSKANA mit Florenz

Entdecke die Toskana! Inklusive Pisa, Lucca, Stadtführung in Florenz und viel MEER!
6 Tage
p. P. ab 214 €
Junges Mädchen vor dem schiefen Turm vom Pisa in der Toskana

6 TAGE TOSKANA

Erlebe mit uns die Toskana! 3-Sterne Hotel an der Versiliaküste. Inklusive Pisa und Lucca.
6 Tage
p. P. ab 199 €
Blick auf den Cinque Terre

6 TAGE TOSKANA mit Cinque Terre

Erleben Sie die Toskana! Inklusive eines Abstechers nach Ligurien in die Cinque Terre!
6 Tage
p. P. ab 224 €
powered by Easytourist