Beratung & Buchung
Mo - Fr 8:30 bis 18:30 0 64 33 / 2389
Sa 8:30 bis 13:30 0 61 31 / 636 8010

REISEFINDER

 

7 TAGE WEINREISE INS PIEMONT mit 2 Premiumweingütern - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
WPR 105
Termin:
03.10.2019 - 09.10.2019
Preise:
p. P. ab 1099 € pro Person

Erleben Sie mit uns fürstliche Tage im Piemont!

Das Piemont, die flächenmäßig größte Region Italiens, liegt im wahrsten Sinne des Wortes „ad pedem montium“ – zu Füßen der Berge. Aber nicht nur ein traumhaftes Alpenpanorama erwartet uns im fürstlichen Piemont. Beeindruckende Weingüter, ein Kaleidoskop der Kulinarik und eine Vielfalt an Museen sind weitere Komponenten einer - in unseren Augen - außergewöhnlich schönen Reise. 

Reiseverlauf der 7-tägigen Reise:

Donnerstag, Anreise

Am Morgen starten wir Richtung Schweiz und erreichen am Abend unser zentral gelegenes und familiengeführtes Hotel in Turin. Am Abend gemeinsames Abendessen in einem Pastificio in der Nähe des Hotels.

Freitag, Turin

Einst Hauptstadt des Vereinigten Königreich Italiens präsentiert sich Turin als Regionshauptstadt noch heute stolz und vielfältig. Nach dem Frühstück lernen wir am Vormittag die Stadt am Po im Rahmen einer Stadtführung erstmals kennen und haben am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Kostprobe des piemontesischen Bicerin in einem der historischen Cafés Turins? Oder besuchen Sie doch die Mole Antonelliana, eines der Wahrzeichen der Stadt. Am frühen Abend fahren wir weiter in das südliche Piemont und beziehen unsere Zimmer in einem besonderen 3* superior Hotel mit Wohlfühlatmosphäre zwischen Bra und Cuneo.

Samstag, exklusive Weinprobe in den Hügeln zwischen Alba und Asti

Am Vormittag besuchen wir eines der nobelsten Weingüter Italiens. Nach einer Führung durch eine einmalige Parkanlage und durch das Weingut, in dem Persönlichkeiten wie Cavour zu Gast waren, erwartet uns in der Orangerie eine Weinprobe mit 4 ausgewählten Top-Weinen. Am Nachmittag reisen wir weiter in das schöne Städtchen Alba, welches auch durch den weißen Trüffel Bekanntheit erlangt hat. Sie haben Zeit zur freien Verfügung.

Sonntag, Reggia di Venaria Reale und Turin

Am Vormittag lernen wir den nördlich von Turin gelegenen Palast von Venaria Reale kennen, eine der Residenzen des Hauses Savoyen, Weltkulturerbe und das zweitgrößte Schloss Italiens. Nach einer Führung essen wir im Garten des Schlosses zu Mittag. Nach dem Mittagessen reisen wir nach Turin weiter. 1899 wurde hier die Fabbrica Italiana Automobili Torino gegründet. Sehenswert und keineswegs auf FIAT fokussiert ist das Nationale Automobilmuseum, welches wir am Nachmittag besichtigen werden. Alternativ hierzu können Sie die Zeit im Zentrum verbringen und das Ägyptische Museum besuchen. Oder Sie schlendern einfach durch die Einkaufsstraßen rund um die Piazza Castello und entdecken dabei das Wohnhaus, in dem einst der Philosoph Friedrich Nietzsche lebte.

Montag, Banca del Vino, Barolo und Saluzzo

Weltweit Einzigartiges wird uns heute in der Region begegnen, in der die Slow Food Bewegung entstanden ist. In der „Bank des Weines“ lagern 300 Weingüter Italiens über 100.000 Flaschen ihrer besten Weine ein. Wir lernen die Banca del Vino im Rahmen einer Führung kennen. Anschließend fahren wir weiter ins Barolo Gebiet und entdecken ein weiteres Premiumweingut. Nachmittags machen wir einen Abstecher in das kleine, aber feine Saluzzo. Am Abend erwartet uns das „Gran finale“ in einer außergewöhnlichen Location im südlichen Piemont: lassen Sie sich überraschen!

 


Dienstag, Asti, Risotto und das nordöstliche Piemont

Am Vormittag fahren wir ein letztes Mal durch die wundervolle Landschaft des Piemonts und erreichen Asti. Zeit zur freien Verfügung. Zur Mittagszeit setzten wir unsere Reise fort und besuchen eine Azienda agricola, die in einem ehemaligen Zisterzienserkloster Reis anbaut. Lassen Sie sich den frisch zubereiteten Risotto schmecken! Nachmittags ziehen wir weiter in Richtung Mailand. Verbringen Sie den späten Nachmittag im Wellness Bereich des Hotels oder besuchen Sie alternativ das Zentrum von Saronno.

Mittwoch, Rückreise

Nach einem ausführlichen Frühstück brechen wir in Richtung Schweiz auf.

 

  • Reise im modernen 4* Fernreisebus
  • 1 x Sektfrühstück auf der Hinfahrt
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im familiengeführten 3* Hotel Genio im Zentrum von Turin
  • 4 x Übernachtung (3 x mit Halbpension, 1 x mit Frühstück) im 3* Superior zwischen Bra und Cuneo (Wasser und ¼ l Wein und Caffè beim Abendessen inbegriffen)
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Starhotel Grand Milan in Saronno (Wasser und ¼ l Wein beim Abendessen inbegriffen)  
  • 1 x Abendessen „Gran finale“
  • 1 x Stadtführung Turin
  • 1 x Weinprobe mit 4 Weinen und typisch piemontesischem Aufschnitt und Käse in der Nähe von Alba
  • 1 x Eintritt und Führung Reggia Venaria Reale
  • 1 x 3-gängiges Mittagessen im Garten der Reggia (Wasser und Caffè inbegriffen).
  • 1 x Eintritt Nationales Automobilmuseum
  • 1 x Führung und Eintritt in die Banca del Vino (¼ l Wein inbegriffen)
  • 1 x Weinprobe mit 2 Weinen und typisch piemontesischem Aufschnitt und Käse in der Nähe von Barolo
  • 1 x Besuch einer Azienda agricola mit Mittagessen (2 x Risotto, Dolce, Wasser, 1/3 l Wein und Caffè inbegriffen)
  • Reiseleitung: Dr. Jochen J. Weimer 

3* und 4* Hotels

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1099 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1340 €

3* und 4* Hotels

3* und 4* Hotels3* und 4* Hotels3* und 4* Hotels

In Turin übernachten wir in einem zentral gelegenen und familiengeführten 3* Hotel. An den folgenden Tagen in einem hervorragenden 3* Superior Hotel im südlichen Piemont. Am letzten Tag der Reise in der Nähe von Mailand in einem eleganten 4* Hotel.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk